lohnt das Lesen.?

Schlagwort

Jugendbuch

Rezension – Ein Sommer ohne uns

Seit einer Weile hat Verena den Traum. Den Traum, in dem Tom keine Rolle spielt. Verena und Tom sind 18 und stehen kurz vor dem Abitur. Ihre Freizeit ist Lernen. Seit 5 Jahren sind beide zusammen. Er weiß, wie ihre… Oh… mal gucken →

Rezension – Margos Spuren

Eine wie Alaska mochte ich ziemlich. Ich denke auch immer noch darüber nach. Das Thema ist bei mir geblieben. So hatte ich die begründete Erwartung, dass auch dieses Buch ein Mädchen mit interessanter Geschichte und komplexem Charakter bereit hält. Außerdem… Oh… mal gucken →

Rezension – Hüter der Erinnerung

Ich genieße die Videos von Cece auf ihrem Youtube-Channel Problemsofabooknerd. In einem ihrer Videos (ab 6:26, englisch) spricht sie über verbotene Bücher und dabei auch über den Hüter der Erinnerung (Im Original: The Giver). Damit hat sie mich neugierig gemacht…. Oh… mal gucken →

Nachhall – Eine wie Alaska (Spoiler)

Bücher die mich berührt haben, aus denen ich etwas gelernt habe oder deren Figuren mich noch eine Zeit begleiten, bekommen einen Nachhall-Post. Einen Ort wo ich mich noch einmal ausschreiben kann, ohne über Spoiler nachdenken zu müssen, und wo ihr… Oh… mal gucken →

Rezension – Eine wie Alaska

John Green wollte ich schon lange lesen. Ich schaue englische und amerikanische Booktuber. Sara (ab 0:52) fand Alaska die schlechteste weibliche Figur, die John Green je geschrieben hat; gleichzeitig ist dies das Lieblingsbuch vieler John Green Fans. Interessanter Konflikt. Ich war… Oh… mal gucken →

© 2017 lohnt das Lesen.? — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑