lohnt das Lesen.?

Schlagwort

zeitgenössisch

Rezension – Lebensgeister

Lebensgeister von Banana Yoshimoto, ist im September 2016 erschienen. Sayako hat zusamen mit ihrem Geliebten einen Autounfall, den sie überlebt. Sie verarbeitet ihre Nahtoderfahrung und die Trauer um ihren Freund und findet langsam ins Leben zurück. Diese Zusammenfassung wäre so… Oh… mal gucken →

Die Tage die ich dir verspreche – Rezension

Gwen hat ein Spenderherz bekommen. Ihre Familie, die Freunde aus dem Krankenhaus und ihr Freund freuen sich sehr für sie, doch sie selbst kann sich nicht freuen. Immer greift sie der Gedanke an, wer da sterben musste, damit sie leben… Oh… mal gucken →

Rezension – Ein Sommer ohne uns

Seit einer Weile hat Verena den Traum. Den Traum, in dem Tom keine Rolle spielt. Verena und Tom sind 18 und stehen kurz vor dem Abitur. Ihre Freizeit ist Lernen. Seit 5 Jahren sind beide zusammen. Er weiß, wie ihre… Oh… mal gucken →

Rezension – Wir kommen

Da steht Polyamorie hinten drauf. Gekauft. Nein, gut, ernsthafter: Ich habe ein Interview mit Ronja von Rönne gelesen – sie sieht so klassisch aus auf den Bildern. Ich habe mir diesen einen Artikel von ihr angesehen, der dauernd erwähnt wird…. Oh… mal gucken →

Rezension – Margos Spuren

Eine wie Alaska mochte ich ziemlich. Ich denke auch immer noch darüber nach. Das Thema ist bei mir geblieben. So hatte ich die begründete Erwartung, dass auch dieses Buch ein Mädchen mit interessanter Geschichte und komplexem Charakter bereit hält. Außerdem… Oh… mal gucken →

Nachhall – Eine wie Alaska (Spoiler)

Bücher die mich berührt haben, aus denen ich etwas gelernt habe oder deren Figuren mich noch eine Zeit begleiten, bekommen einen Nachhall-Post. Einen Ort wo ich mich noch einmal ausschreiben kann, ohne über Spoiler nachdenken zu müssen, und wo ihr… Oh… mal gucken →

Rezension – Eine wie Alaska

John Green wollte ich schon lange lesen. Ich schaue englische und amerikanische Booktuber. Sara (ab 0:52) fand Alaska die schlechteste weibliche Figur, die John Green je geschrieben hat; gleichzeitig ist dies das Lieblingsbuch vieler John Green Fans. Interessanter Konflikt. Ich war… Oh… mal gucken →

© 2017 lohnt das Lesen.? — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑